FANDOM


Simaya1.1.1.1.1.11perfect

Kurzbeschreibung Bearbeiten

Simaya war ,ehe sie Sanin und Yann traf, als Menschenjägerin durch Myranor gezogen. Diese haben sie mehr oder minder "gebändigt"

und sie mit auf ihre Reisen genommen. Yann hat sie als Schülerin unter seine Fittiche genommen. Nach ihren anfänglichen Schwierigkeiten mit Sanin, hatten sie eine tiefe und innige Beziehung. Nachdem er in das Element des Humus aufging, übernahm sie seine Stelle, als Hüter der Natur.

Im Orkland wurde sie zu einer (Halb-)Harpye gemacht(sie kann die Verwandlung kontrollieren) und ist keine herkömmliche Form der Harpyien, da sie Arme und Flügel besitzt.

In Gareth ist sie der Rahja Kirche beigetreten.

Als perfekte Bogenschützin und als Mutige, die vorrausgeht um einen Überblick verschaffen, war sie bekannt.
Saninzeichen3

Sie hat sich in Al'Anfas Katakomben geopfert um den von Boron bewachten Teil des Namen Geron zugänglich zu machen.

AussehenBearbeiten

  • Augenfarbe: Gold
  • Haare: Schwarz mit weißen Spitzen
  • Größe: 1,81
  • Rasse: Hochelfe

Simaya ist eine herausragend aussehende Elfe, sie hat eine große Rosentätowierung an ihrer rechten Schulter, welches ihren Rücken umspannt. Sie schreitet meistens in offener Rahja "Tracht" und zeigt ihre Schönheit.

An ihrem rechten Ohr ist ein merkwürdiger Ohrring, aber das ist eine andere Geschichte...

Charakter Bearbeiten

Simaya ist eine Frau, die weiß,was sie will. Nicht nur als Hüter der Natur genießt sie die Natur, besonders ihre Schönheit und große Flächen, sondern mag das unendliche ungebundene der Natur. Ihre arrogante Art und die manchmal vorkommenden agressiven Phasen ließen manch Weg gefährlicher werden, als geplant.

Vor-/Nachteile Bearbeiten

Vorteile: Bearbeiten

Start:

Herrausragende Sinne [Sehen], Resistenz gg. Krankheiten, Dämmerungssicht, Zweistimmiger Gesang, Vollzauberer, Altersresistenz, Richtungssinn, Wohlklang

Später erhalten:

Westwinddrachenfreund, Geweiht

Durch Nayrakis gekauft:

Immunität gg. tier. & Pfanzl. Gift, Schlangenmensch, Tierfreund, Affinität zu Elementare, Begabung: Talentgruppe Natur, Ausdauernd + 4

Begabung: Talent: Betören, Bogen, Herrausragendes Aussehen, Gutes Gedächtnis

Nachteile: Bearbeiten

Arroganz: 8, Jähzorn: 4, Rachsucht: 6, Sensibeler Geruchssinn: 5, Erregendes Aussehen: 7, Eitelkeit: 10, Unfähigkeit Zechen, Impulsiv

Moralkodex: Hüter der Natur: 8 ; Rahjakirche: 6

Al'Anfa: Grausamkeit: 3, Goldgier: 5, Verschwendungssucht: 3

Fähigkeiten Bearbeiten

Simaya ist eine wunderschöne Elfe und beherrscht die Kunst der Verführung. Als Menschenjägerin hat sie in frühen Jahren Bogen schießen gelernt, ein Schuss von ihr ist meistens tödlich. Da sie schon hunderte Jahre in der Wildnis gelebt hat, versteht sie es, mit der Natur im Einklang zu leben und weiss wo es lang geht. Jetzt erst, zusammen mit den anderen Hütern, war sie öfters in größeren Städten und hat langsam eine Verbindung dazu aufgebaut, obwohl ihr generell der Wald und die freie Natur lieber sind.

Ihre körperlichen Fähigkeiten der Akrobatik etc. sind unglaublich. Manche glauben sie besäße keine Knochen, so biegsam wie eine Schlange ist sie schon öfters durch manch enge Lücke entschlüpft.

Als Hüterin der Natur ist sie eng mit den Elementen verbunden und kann diese verändern und benutzen. Sie kann Gefühle von Tieren wahrnehmen und mit diesen kommunizieren. Allein mit ihren elemantaren Waffen und Angriffen ist sie ebenfalls eine erst zu nehmende Gegnerin. Mit den Tieren und Elementare stehen ihr sehr hilfreiche Mächte zur Seite, die in einigen Situationen über den Erfolg einer Mission entscheiden können.

Mit Rahja, der Göttin der Liebe und der Lust, wurde ihre Zuneigung zur Verführung geweckt. Seit ihrem Beitritt ist Simaya sehr freizügig geworden und verdeht schnell dem einen oder anderen Mann den Kopf. In Gareth und inzwischen auch bei anderen Gelegenheiten hat Simaya es verstanden Feste zu feiern und diese mit der Hilfe ihrer lieblichen Himmelsrose zu unvergesslichen Momenten zu machen

Besonderer Besitz Bearbeiten

  • Simaya besitzt ein Schwarzes Auge, das Auge des Leidens
  • Yann hat ihr im Tal(das ja so toll war...) einen sehr kraftvollen Stirnreif geschaffen, der ihr sehr gute Präzision, gute Sichtmöglichkeiten und Nachsicht gewährt
  • Sie besitzt einen Elfenbogen, der ihr Wegbegleiter ist und schon viele Kerben besitzen würde, würde sie ihre Opfer zählen...
  • Von der Waldmacht Farindel hat sie einen Wildkatzen Anhänger erhalten, welches ihr Seelentier verkörpert

Zitate Bearbeiten

Ach bitteeeeee... - beim (vermutlich erfolgreichen) Versuch jemanden zu beeinflussen.

Natürlich... du hast ja so recht... - kurz bevor sie sich umdreht um augenrollend aus dem Gespräch zu entkommen.

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wiederkommen.

Liebe ist die einzige Sklaverei, die als Vergnügen empfunden wird.

Ein Tropfen Liebe oder Lust ist mehr als ein Ozean Verstand. - zu Tinza die daraufhin pikiert dreinblickt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.